Navigation überspringen

Ihre Glaserei in Arnsberg ist bei Glasbruch für Sie da

Wenden Sie sich bei jeder Art des Glasbruches gewissenhaft an Die Glaserei Piecha und lassen Sie sich beraten.

Jetzt kontaktieren

Ihr Partner bei kaputten Fenstern

Schnell ist es passiert, aber in vielen Fällen kann ich Ihnen helfen. Mit UV-Kleber können abgebrochene Ecken oft geklebt werden.

 

Erfahren Sie im Folgenden, was Sie bei einem kleineren oder größeren Glasbruch tun können.

Jetzt beraten lassen

Was tun bei Glasbruch?

  • 1. Erste Hilfe Versorgen Sie zuerst eventuell verletzte Personen.

  • 2. Sicherung des Gefahrenbereichs Um Folgeschäden zu vermeiden, muss die Gefahrenstelle deutlich sichtbar abgesichert werden. Achten Sie bei Fenstern oder Türen auf lockere Bruchstücke, die sich noch im Rahmen befinden und evtl. lösen könnten. Bei Einscheibensicherheitsglas zerspringt das Glas in viele Stücke, um schwere Schnittverletzungen zu vermeiden. Vorsicht ist trotzdem geboten, da diese kleinen Glasstücke auch scharfkantig sind und sehr weit fliegen können.

  • 3. Im Falle eines Einbruchs Sollte der Glasschaden in Folge eines Einbruchs o. ä. entstanden sein, ist es ratsam, die Gefahrenstelle unverändert zu lassen. Stattdessen den ganzen Bereich absperren, die Polizei verständigen und erst nach der Spurensicherung mit der Beseitigung der Schäden beginnen.

  • 4. Dokumentation Im Fall eines Versicherungsschadens ist es immer hilfreich, sich ausführliche Notizen über die Schadensentstehung zu machen. Diese Notizen ergänzen Sie am besten mit aussagekräftigen Fotos.

  • 5. Notverglasung durch einen Glaser Sollten Sie mich über den Schaden informieren, kümmere ich mich schnellstmöglich um eine sichere Notverglasung, bis der Urzustand wieder hergestellt werden kann.

Icon Telefon

Lassen Sie ein kaputtes Glasfenster austauschen. Ich berate Sie gerne.

Rufen Sie an